Wie du mit dem Wetter ein raffiniertes Setting baust

Im realen Leben orientierst du dich am Wetter, aber tust du es auch in deinem Roman? Schlägt das Wetter Kapriolen nach dem Zufallsprinzip, oder planst du es? Manche Romane verzichten vollkommen aufs Wetter, in anderen scheint es ziemlich beliebig. Dafür sind starke Wetterszenen meist unvergesslich. Das Wetter kann zu viel, um es dem Zufall zu [...]

Wie du mit dem Wetter ein raffiniertes Setting baust 2018-02-06T12:39:32+00:00

Willst du Träume eindringlich schreiben?

Träume sind Schäume? Nicht, wenn es um Träume in deinem Roman geht. Sie schlagen die Brücke zwischen dem Bewussten und dem Unbewussten und holen so manches uneingestandene Problem an die Oberfläche. Mit 11 einfachen Strategien verschwendest du deine Träume nicht als Zeitraffer oder Dekoration, sondern holst das Beste aus ihnen heraus. 1. Binde deinen Traum [...]

Willst du Träume eindringlich schreiben? 2017-07-14T11:52:59+00:00

Wie du Gefühle schreibst wie ein Bestsellerautor

Eines haben Bestsellerautoren alle drauf, egal, in welchen Genre sie schreiben: Sie packen ihre Leser bei ihrem Gefühl. Leser fesselst du nun einmal durch Emotionen. Aber wie schreibt man Gefühle ohne Kitsch und Gefühlsduselei? Wie schreibt man sie überhaupt? Show, don't tell ;-) Ach komm, nicht schon wieder! Leider doch. Denn mit Behauptungen sorgst du [...]

Wie du Gefühle schreibst wie ein Bestsellerautor 2017-06-29T12:40:07+00:00

Wie ich Beschreibungen durch eine einfache Zutat aufpeppte

Hast du auch solche Szenen, in denen handlungsmäßig eigentlich nichts weitergeht, du deinem Leser aber einen intensiven Eindruck des Settings vermitteln willst? Früher beschrieb ich solche Stellen zu Tode und schläferte meine Leser damit ein. Heute wechsle ich einfach den Sinneskanal und liefere den Ohren Futter - und siehe da, schon ist dein Leser hellwach [...]

Wie ich Beschreibungen durch eine einfache Zutat aufpeppte 2015-08-13T13:03:58+00:00